Die Sieben Schritte des Prozesses zur Überholung von Trockengasdichtungen: Optimale Leistung sicherstellen

09 February 2024

5 Minuten Lesezeit

In Branchen, in welchen Rotating Equipment im Einsatz ist, kann die Bedeutung von Komponenten wie Trockengasdichtungen nicht hoch genug eingeschätzt werden. Gleitringdichtungen spielen eine entscheidende Rolle für den effizienten und zuverlässigen Betrieb wichtiger Anlagen. Da die Komponenten von Trockengasdichtungen mit der Zeit verschleißen, ist eine Überholung unerlässlich, um die maximale Leistung zu erhalten und die Lebensdauer der Dichtungen zu verlängern. Hier sind die sieben Schritte des John Crane-Prozesses zur Überholung von Trockengasdichtungen:

  1. Wareneingang: Richtig starten
    Der Prozess beginnt mit einer ausführlichen, vorab durchgeführten Prüfung der Dokumente der eingegangenen Trockengasdichtungen. Dazu gehört die Überprüfung des „Safe-to-handle“-Zertifikats, das die Sicherheit des Bedieners garantiert. Sobald diese Vorprüfung abgeschlossen ist, wird die Überholung in das ERP-System (Enterprise Resource Planning) eingegeben, um von Anfang an ein systematisches Vorgehen zu gewährleisten.

  2. Ausbau und Inspektion: Ausbau durch Experten
    Erfahrene Servicetechniker von John Crane demontieren die Trockengasdichtungen nach branchenführenden Standards. Die Befunde werden dokumentiert und jede Komponente wird gereinigt und bewertet, um ihren Zustand zu beurteilen.

  3. Befundberichte: Wir kennen ihre Dichtung
    Sobald die Trockengasdichtung demontiert und inspiziert wurde, wird ein umfassender Befundbericht erstellt. Dazu gehören detaillierte Fotos mit der Beschreibung des Zustands der Trockengasdichtung. Wenn Sie einem bestimmten Problem auf den Grund gehen möchten, können Sie auch eine Ursachenanalyse (Root Cause Analysis, RCA) anfordern, die allerdings mit zusätzlichen Kosten verbunden sein kann.

  4. Überholung von Komponenten: Neues Leben einhauchen
    Entsprechend den Ergebnissen des Befundberichts werden die Komponenten entweder überholt oder ausgetauscht, sodass die Trockengasdichtung wieder in ihren optimalen Zustand versetzt wird. Verschleißteile werden aufgrund ihrer Abnutzung ersetzt, um eine optimale Leistung zu gewährleisten.

  5. Zusammenbau der Dichtung: Präzision auf höchstem Niveau
    Der Zusammenbau wird mit äußerster Präzision durchgeführt. Jede Komponente wird nach dem ursprünglichen Herstellungsverfahren zusammengebaut. Die interne Dokumentation von John Crane und die Spezialwerkzeuge stellen sicher, dass die Qualität der überholten Trockengasdichtung der einer fabrikneuen Dichtung entspricht, um Präzision und Zuverlässigkeit zu gewährleisten.

  6. Testen der Dichtung: Perfektion gewährleisten
    Nach dem Zusammenbau wird die Trockengasdichtung maßgeschneiderten Tests unterzogen. Diese Tests umfassen verschiedene Schlüsselparameter wie Durchflussraten, Temperatur, Drehmoment und mehr. Anschließend wird ein detaillierter Bericht erstellt. Darüber hinaus kann eine Ferndiagnose arrangiert werden, mit der Option einer persönlichen Teilnahme, um vollständige Transparenz des Prozesses zu gewährleisten.

  7. Warenausgang (Verpackung und Versand): Sicheren Transport gewährleisten
    Der letzte Schritt ist entscheidend für die Erhaltung der Funktionsfähigkeit der Trockengasdichtung nach der Überholung. Jede Trockengasdichtung wird einzeln vakuumverpackt, dann in Schaumstoff geschlagen und in eine John Crane-Transportkiste gepackt. Silicia-Beutel werden hinzugefügt, um eine trockene Umgebung aufrechtzuerhalten, was für die Langlebigkeit der Trockengasdichtung entscheidend ist. Außerdem sind Zubehörteile, Installationssätze und Ersatzteile enthalten. Alle notwendigen Papiere, z. B. Lieferscheine, werden im Voraus eingereicht, damit Sie über die Lieferung informiert sind.
Sicherheit geht immer vor

Der gesamte Prozess entspricht von Anfang bis Ende den höchsten Sicherheitsstandards und erfüllt die sich ständig weiterentwickelnden Emissionsvorschriften. Dies gewährleistet nicht nur eine überholte Trockengasdichtung, sondern auch eine, die den modernen Sicherheits- und Umweltstandards entspricht.

Der umfassende Ansatz von John Crane bei der Überholung von Trockengasdichtungen unterstreicht die Bedeutung jedes einzelnen Schrittes. Es geht nicht nur darum, die Lebensdauer der Trockengasdichtung zu verlängern, sondern auch darum, ihren optimalen Betrieb auf sichere und umweltfreundliche Weise zu gewährleisten.

Sind Sie bereit, mehr darüber zu erfahren, wie eine gründliche und professionelle Überholung Ihre Trockengasdichtungen effizient und zuverlässig wieder in einen optimalen Zustand versetzen kann? Hier finden Sie Videos, Infografiken, Blogs und mehr:

Scroll to top